GOLOY 33 NEWS

Haut ABC ‒ J wie Juckreiz


Juckreiz kann viele Ursachen haben, wie zum Beispiel Krankheiten, Insekten- oder Pflanzengifte, Allergien oder auch Medikamenteneinnahmen.


> mehr Lesen

Erfrischung an herrlichen Sommertagen


So sehr wir den Sommer auch lieben ‒ die Hitze kann uns auch zusetzen und als Erfrischung wählen viele den Sprung in das kühle Nass. Dies ist leider nicht immer möglich. Wir haben Ihnen einige Tipps zusammengestellt, mit denen Sie sich erfrischen können,...


> mehr Lesen

Leichten Schrittes durch die sommerliche Zeit


Je wärmer es draussen wird, umso mehr Menschen, insbesondere Frauen mit ihrem etwas schwächeren Bindegewebe, ist das Phänomen müder, schwerer und geschwollener Beine und Füsse bekannt.


> mehr Lesen

Das Kleinblütige Weidenröschen näher betrachtet


Einige Fakten zu diesem interessanten Kraut


> mehr Lesen

Die Wahrheit des Schönheitsschlafs


Ausreichend Schlaf ist in jeder Hinsicht notwendig für die Erholungsfunktion des Körpers.


> mehr Lesen

Anwendungstipps für die Sonnencrème


Dank der Sonnencrème können wir den strahlenden Sonnenschein mit guten Gewissen voll und ganz geniessen. Doch damit die Sonnencrème auch wirklich ihren Schutz entfalten kann wie sie soll, gilt es einige Punkte zu beachten. Die wichtigsten haben wir für Sie...


> mehr Lesen

Was die Sonne alles bewirken kann


Endlich sind die herrlichen Sommertage da…. Wärme, Licht und die manchmal als «nur gefährlich» dargestellten UV-Strahlen sind, in richtigem Mass und mit gesundem Menschenverstand genossen, unentbehrlich für unseren Körper und sein Wohlbefinden.


> mehr Lesen

Tipps rund ums Kofferpacken


Bald sind die Sommerferien da! Zur wärmsten Zeit des Jahres nehmen sich viele eine verdiente Auszeit und reisen nah oder fern in den Urlaub.


> mehr Lesen

Haut ABC: I wie Intensive Zeiten


In den letzten Jahren nahmen die Anforderungen an unseren Organismus stetig zu. Auch die Haut wird so rund um die Uhr gefordert.


> mehr Lesen

Haut ABC – H wie Hals


Die Haut von Hals und Dekolleté ist einerseits besonders zart und empfindlich. Es gibt hier kaum Unterhautfettgewebe, und auch Talgdrüsen sind weniger vorhanden. Andererseits ist diese Partie gerade uns Frauen besonders wichtig!


> mehr Lesen

Beratungstage: Wann und Wo?

Haben Sie konkrete Fragen zu Ihrer sensiblen oder anspruchsvollen Haut? Wünschen Sie sich, dass sich Ihre Haut auf natürliche Art wieder selbst regenerieren und reparieren kann oder Sind Sie einfach auf der Suche nach einer optimalen und vielseitigen Pflegelinie?  
An den Goloy-Beratungstagen erhalten Sie von unseren ausgebildeten und erfahrenen Spezialistinnen wertvolle Tipps für Haut und Haar sowie ausführliche Produktberatungen zur reinen Energie- und Nährstoffpflege.  

Untenstehend finden Sie eine Übersicht der Drogerien und Apotheken, in denen die nächsten Goloy-Beratungstage stattfinden.

Die nächsten Beratungstage:

24.08.2018

Müller Reformhaus
Fraumünsterstrasse 17
8001 Zürich
zur Webseite

24.08.2018

Apotheke DROGAMA AG
Birmensdorferstrasse 320
8055 Zürich
zur Webseite

24.08.2018

Drogerie Walhalla AG
Kasernenstrasse 7
9100 Herisau
zur Webseite

28.08.2018

Drogerie Anrig
Forchstrasse 26
8008 Zürich
zur Webseite

29.08.2018

Drogerie am Martinsplatz AG
St. Martinsplatz 8
7000 Chur
zur Webseite

30.08.2018

Drogerie M. Studer AG
Kalchackerstrasse 9
3047 Bremgarten b. Bern
zur Webseite

30.08.2018

Sonnen Drogerie
St. Gallerstrasse 22
9200 Gossau SG
zur Webseite

31.08.2018

Drogerie Stebler
Quaderstrasse 8
7000 Chur
zur Webseite

31.08.2018

DROPA Drogerie Arnold AG
Marktplatz 14
2540 Grenchen
zur Webseite

31.08.2018

Rusconi Drogerie AG
Bauelenzelgstrasse 10
8194 Hüntwangen
zur Webseite

Verkaufsstelle finden

Fachhändler Fachhändler KosmetikerInnen KosmetikerInnen

33 Tipps für die Haarpflege

08Farbschutz mit Avocado


Avocado ist ein prima Farbschutz für gefärbte und getönte Haare. Für eine Avocado-Kur das Fruchtfleisch herausschälen, in Stücke schneiden und mit einer Gabel zerdrücken. Die Masse mit einem Becher Rahm verrühren und im feuchten Haar verteilen. Die...


> mehr Lesen

29Baden


Chlor- und Salzwasser können das Haar angreifen. Spülen Sie Ihr Haar daher nach jedem Bad gründlich mit Süsswasser aus und lassen Sie Ihr Haar nicht direkt in der Sonne trocknen. Als Schutz vor dem Austrocknen geben Sie vor dem Baden Haaröl in die...


> mehr Lesen

18Helle Strähnen mit Zitrone


Zitrone hat eine noch stärkere Bleichwirkung als Kamille: Dazu können Sie frisch gepressten Zitronensaft mit einem feinzinkigen Kamm auf einzelne Haarsträhnen geben und einwirken lassen. Nach maximal 60 Minuten sollten Sie den Zitronensaft auswaschen und...


> mehr Lesen

28Brennessel für eine gesunde Kopfhaut


Die Brennnesselkur stärkt Kopfhaut und Haarboden. Die Haare werden glänzend und gut frisierbar: Dafür 2 dl Apfelessig erhitzen (nicht kochen!) und damit eine Tasse Brennesselblätter übergiessen. Den Sud 15 Min. ziehen und abkühlen lassen. Die noch lauwarme...


> mehr Lesen