GOLOY 33 NEWS

Durstlöschendes Multitalent – Die Wassermelone

06.08.17

Erfrischend, Süss, Kalorienarm, Durstlöschend – Das sind die vielfältigen Eigenschaften der Wassermelone. In Trockengebieten Afrikas war sie sogar jahrhundertelang eine wichtige Wasserquelle für die...

Mehr Lesen

Ob Badi, Stadt oder Picknick: Diese gesunden Snacks nehmen sie überall hin

03.08.17

Im Sommer sind wir viel draussen. Ob in der Badi, am See oder in den Bergen. Essen kaufen ist zum Teil schwierig, zu teuer oder zu ungesund und mitgenommenes sollte auch ungekühlt ein paar Stunden...

Mehr Lesen

Speisen für einen kühlen Kopf und einen sommerlichen Teint

03.07.17

UV-Strahlung, Hitze, Flüssigkeitsverlust ─ gerade im Sommer benötigt unser Körper und die Haut die Unterstützung von Innen, um mit äusseren Faktoren besser klar zu kommen. Und auch eine sommerliche...

Mehr Lesen

Mit leichten Beinen durch den Sommer schweben

03.07.17

Vor allem Frauen, mit ihrem etwas schwächeren Bindegewebe kennen das Phänomen: Je wärmer es wird, umso schwerer und geschwollener werden Beine und Füsse. Langes Sitzen oder Stehen und die dadurch...

Mehr Lesen

Sommerlust statt Sonnenfrust

03.07.17

Ja, die Sonne hat viele positive Einflüsse auf unseren Organismus und man darf durchaus auch mal ohne Sonnenschutz raus. Massgeben dafür ist das richtige Mass sowie der richtige...

Mehr Lesen

Trinken Sie genug!

22.06.17

Der menschliche Körper besteht zu etwa zwei Dritteln (circa 60%) aus Wasser. Wasser ist das wichtigste Transport- und Lösungsmittel im Körper. Es hilft die Zellen mit Nährstoffen zu versorgen und...

Mehr Lesen

Bitte keine Angst vor der Sonne!

22.06.17

Endlich sind die herrlichen Sommertage da…. Hoffen wir auf genügend freie Stunden um entweder bei süssem Nichtstun am Strand oder auf dem Balkon - oder bei Spiel, Spass und Sport in der freien Natur...

Mehr Lesen

Zum strahlenden Wetter: Die kleine Strahlenkunde

21.06.17

Was hat es schon wieder mit UVA- und UVB-Strahlen auf sich?Heute, am 21. Juni, der Sommersonnenwende und somit am längsten Tag des Jahres, ist die Einstrahlung auf die Erdoberfläche in der nördlichen...

Mehr Lesen

Nicht vergessen: Die tägliche Hautreinigung

31.05.17

Sprechen wir von Gesichtspflege, können wir diese eigentlich in zwei grundlegende Bestandteile einteilen: Einerseits in die Reinigung, andererseits in die darauffolgende, eigentliche Pflege des...

Mehr Lesen

Umwelteinflüsse: Der „unsichtbare“ Grund für Hautprobleme und Hautalterung

22.05.17

Gerade in der heutigen hektischen Welt ist unsere Haut erhöhten Belastungen ausgesetzt. Nicht nur persönliche Faktoren wie Stress und Übermüdung setzen unserer äusseren Hülle zu. Wir exponieren uns...

Mehr Lesen

Beratungstage: Wann und Wo?

Haben Sie konkrete Fragen zu Ihrer sensiblen oder anspruchsvollen Haut? Wünschen Sie sich, dass sich Ihre Haut auf natürliche Art wieder selbst regenerieren und reparieren kann oder Sind Sie einfach auf der Suche nach einer optimalen und vielseitigen Pflegelinie?  
An den Goloy-Beratungstagen erhalten Sie von unseren ausgebildeten und erfahrenen Spezialistinnen wertvolle Tipps für Haut und Haar sowie ausführliche Produktberatungen zur reinen Energie- und Nährstoffpflege.  

Untenstehend finden Sie eine Übersicht der Drogerien und Apotheken, in denen die nächsten Goloy-Beratungstage stattfinden.

Die nächsten Beratungstage:

17.08.2017

Chrüter-Drogerie Egger
Unterstadt 28
8201 Schaffhausen
T 052 624 50 30
zur Webseite

22.08.2017

Sonnen Drogerie
St. Gallerstrasse 22
9200 Gossau SG
T 071 385 16 27

23.08.2017

Müller Reformhaus
Spisergasse 13
9000 St. Gallen
T 071 222 29 61
zur Webseite

26.08.2017

DROPA Drogerie Meyer
Melchnaustrasse 1
4900 Langenthal
T 062 922 10 06
zur Webseite

28.08.2017

DROPA Günther AG
Untere Bönigstrasse 12
3800 Interlaken
T 033 823 80 30
zur Webseite

29.08.2017

Drogerie Stebler
Quaderstrasse 8
7000 Chur
T 081 252 36 62

30.08.2017

Nature First AG
Albisriederplatz 3
8003 Zürich
T 044 496 60 30
zur Webseite

Verkaufsstelle finden

Fachhändler Fachhändler KosmetikerInnen KosmetikerInnen

33 Tipps für die Haarpflege

29Baden

26.01.16

Chlor- und Salzwasser können das Haar angreifen. Spülen Sie Ihr Haar daher nach jedem Bad gründlich mit Süsswasser aus und lassen Sie Ihr Haar nicht direkt in der Sonne trocknen. Als Schutz vor...

Mehr Lesen

31Nicht zu viel Kaffee

26.01.16

Kaffee regt die Talgdrüsen der Kopfhaut an und kann für eine stärkere Schuppenbildung sorgen. Falls Sie zu den schuppengeplagten Menschen zählen, trinken Sie wenn möglich nicht mehr als 3 – 4 Tassen...

Mehr Lesen

05Mehr Volumen

11.12.15

Mehr Volumen bekommen Sie, wenn Sie das Haar zuerst nur mit den Händen trocken föhnen und am Schluss die Spitzen mit der Bürste nach innen föhnen.

Mehr Lesen

32Nicht mit den Haaren spielen

26.01.16

Wer einzelne Haarsträhnen ständig mit den Fingern dreht und zwirbelt, kann die Schuppenschicht der Haare schädigen. Folge: Das Haar wird anfällig für weiter Schäden und Probleme.

Mehr Lesen