Goloy Welt | Tipps für schöne Beine

Tipps für schöne Beine

Regelmässige Bewegung
Regelmässige Bewegung hilft die Beine mit Nährstoffen zu versorgen aber auch Stoffe aus den Beinen wieder zurück zum Körper zu transportieren.


Erfrischung
Empfehlenswert sind regelmässige Wechselduschen mit kaltem und heissem Wasser. Der Abschluss-Guss sollte immer kalt sein. Die Wechselduschen regen den Stoffwechsel und die Durchblutung der Beine an.

Entlastung
Zwischendurch die Beine hochlegen sorgt zuverlässig für eine Entlastung des Kreislaufs. Auch einfache Übungen wie Wippen oder Kreisen der Füsse, wenn Sie lange stehen oder sitzen müssen, verbessert die Durchblutung.

Genügend Trinken
Ausreichende Aufnahme von Wasser ist für den Körper im Allgemeinen sehr wichtig und unterstützt auch ein vitales Hautbild.

Pflege
Neben dem Gesicht und den Armen, geht die Beinpflege häufig ein wenig vergessen. Ein kühlendes Beinfluid kann eine wahre Wohltat sein. Der Blut- und Lymphabtransport wird dabei unterstützt und entlastet damit die Gefässe in den Beinen.

Ähnliche Beiträge

Das grosse Jucken im Herbst

Wer kennt es nicht in den kälteren Jahreszeiten? Die Haut ist trocken und es entstehen weisse Hautschuppen, welche auch unschöne Spuren auf der Kleidung hinterlassen.

Mehr
Die Haut in Strümpfen

Es gibt sie in allen Farben, mit Muster und in diversen Materialien: Ja, wir befinden uns bereits wieder in der Zeit, wo Strümpfe Hochsaison haben.

Es gibt sie in allen Farben, mit Muster und in diversen Materialien: Ja, wir befinden uns bereits wieder in der Zeit, wo Strümpfe Hochsaison haben.

Mehr
Wann gehört meine Hautrötung in ärztliche Behandlung?

Rötungen oder Reizungen der Haut treten häufig auf und sind meist harmlos. Wir erklären, wann Hautprobleme in ärztliche Behandlung gehören.

Rötungen oder Reizungen der Haut treten häufig auf und sind meist harmlos. Wir erklären, wann Hautprobleme in ärztliche Behandlung gehören.

Mehr

Folgt uns

@goloy_ch