Goloy Welt | Mit strahlender Haut in den Frühling

Frühlingsputz für die Haut

Im Winter vernachlässigen wir oft unsere Haut und verstecken sie hinter dicken Winterpullovern und Wollschals. Doch wenn im Frühling die vielen Schichten wieder fallen, möchten wir, dass unsere Haut mit der Sonne mitstrahlt. Deshalb ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für einen Frühlingsputz, um die Haut wieder zum Strahlen zu bringen.

Im Winter leidet die Haut oft unter den Auswirkungen einer schwereren, fettreicheren Ernährung und dem langsameren Stoffwechsel aufgrund von weniger Bewegung und Sonnenlicht. Die Anzeichen sind eine fettige, glänzende Haut, Unreinheiten und Pickel, sowie zusätzlich eine verminderte Strahlkraft.

Um die Haut zu unterstützen, gibt es verschiedene Arten von Kuren und Anwendungen, welche die Ausscheidungsorgane - zu denen auch die Haut zählt - dabei unterstützen, Stoffwechselprodukte schnell und vollständig loszuwerden.

Wie Sie die Haut von Innen unterstützen können

Es gibt verschiedene Arten von Kuren und Anwendungen, welche die Ausscheidungsorgane unterstützen, hier einige Möglichkeiten:

Fasten: Man nimmt über einen bestimmten Zeitraum keine Nahrung zu sich, wobei es ganz unterschiedliche Varianten gibt. Ob Intervallfasten, Heilfasten, Wasserfasten, man sollte die Variante wählen, welche sich am besten in den eigenen Alltag integrieren lässt.

Basenfasten: Man nimmt über einen bestimmten Zeitraum nur basische Lebensmittel zu sich (v.a. Gemüse und Obst).

Saftkuren: Man nimmt über einen bestimmten Zeitraum nur Säfte zu sich.

Pflanzliche Mittel: Kur mit pflanzlichen Tinkturen, welche Leber, Niere und Lymphsystem anregen

Wie Sie die Haut von aussen unterstützen können

Da die Haut auch zu den Ausscheidungsorganen zählt, kann natürlich auch äusserlich etwas dazu getan werden.

Vollbäder oder Fussbäder: Bäder mit Heilerde oder basischen Badesalzen helfen der Haut bei der Ausscheidung von überschüssigen Säuren oder Stoffwechselprodukten.

Gesichtsmasken: Masken mit Heilerde und auch mit der GOLOY Face Mask, können die natürlichen Funktionen der Haut wieder ins Gleichgewicht bringen.

Am besten ist die ganzjährige Pflege

Obwohl der Frühling eine gute Zeit für eine Frühlingskur für die Haut ist, ist eine ganzjährige Pflege unerlässlich. Eine ausgewogene Ernährung, viel Bewegung an der frischen Luft und ausreichend Flüssigkeitszufuhr sind die Schlüssel zu schöner und reiner Haut das ganze Jahr über. Verarbeitete Nahrungsmittel wie Süssigkeiten, Junk-Food, einfache Kohlenhydrate und Softgetränke sollten vermieden werden, während unverarbeitete Nahrungsmittel wie Gemüse und Obst sowie komplexe Kohlenhydrate und Wasser bevorzugt werden sollten.

Tags zum Bericht:
BodyKörperpflege

Folgt uns

@goloy_ch