Goloy Welt | Fusspflege

Gönnen Sie Ihren Füsse eine Auszeit

Der Aufbau unserer Füsse ähnelt der Hand. Jeder Fuss hat 20 Muskeln, 26 Knochen, 33 Gelenke und 114 Bänder. Ein sehr komplexes Gebilde, welches unser ganzes Körpergewicht trägt und uns im Gleichgewicht hält.

Eine Vielzahl von Nerven im Fuss ermöglichen es dem Gehirn ständig Information zu Druck, Dehnungszustand der Muskulatur und Sehnen sowie die gefühlte Temperatur zu bekommen. Der Fuss ist ein sehr sensibles Organ.

Die Füsse regelmässig mit der Pflege einer Fusscreme zu belohnen, sollte daher selbstverständlich sein. Dabei muss nicht täglich das ganze Pflegeprogramm durchgeführt werden. Einzelne Pflegeschritte können auch separat über mehrere Tage verteilt angewendet werden. Unsere Tipps:

  • Gönnen Sie sich einen entspannten Abend mit einem angenehmen Fussbad
  • Nach jedem Fussbad sollte die überschüssige Haut mit einer Raspel oder einem Bimsstein entfernt werden, um Hornhautbildung zu vermeiden
  • Eine geeignete Fusscreme verwenden, um dem Austrocknen der Haut vorzubeugen
  • Waschen Sie Ihre Füsse unbedingt gründlich nach jedem Besuch im Schwimmbad, der Sauna oder sonstigen öffentlichen Barfussbereichen, um Fusspilz zu vermeiden
  • Es empfiehlt sich, die Fussmuskulatur und Fussgelenke zu trainieren. Hierfür eignet sich Fussgymnastik oder Barfussgehen

Ähnliche Beiträge

Hornhaut und Hornhautentfernung

Es ist wieder Zeit für Sandalen, Flipflops und Ballerinas und zum Geniessen der wärmeren Temperaturen.

Es ist wieder Zeit für Sandalen, Flipflops und Ballerinas und zum Geniessen der wärmeren Temperaturen. Je mehr wir wieder unsere Füsse zeigen, fällt uns auf wie schön gepflegt oder halt leider, wie vernachlässigt sie sind.

Mehr
Barfussgehen

Wer hat es als Kind nicht geliebt, barfuss über die Wiese zu laufen? Tagelang waren wir ohne Socken und Schuhe unterwegs.

Wer hat es als Kind nicht geliebt, barfuss über die Wiese zu laufen? Tagelang waren wir ohne Socken und Schuhe unterwegs.

Und heute? Als Erwachsene verlernen wir das Barfussgehen, es ist uns vielleicht unangenehm und haben Angst vor dem Gefühl, welches wir in der Kindheit liebten. Dabei bringt Barfussgehen so viele Vorteile:

Mehr
Fusspflege

Unsere Füsse tragen uns tagtäglich durchs Leben. Beachtung schenken wir ihnen allerdings meist erst wenn sie schmerzen.

Unsere Füsse tragen uns tagtäglich durchs Leben. Beachtung schenken wir ihnen allerdings meist erst wenn sie schmerzen. Doch unsere Füsse sind einzigartig und sind es wert gepflegt zu werden.

Mehr

Folgt uns

@goloy_ch